Brangenberg Consulting


Direkt zum Seiteninhalt

AGB´s

Newsbox

Allgemeine Geschäftsbedingungen/Teilnahmebedingungen

·Für offene Veranstaltungen
·Für firmeninterne Maßnahmen

Spielregeln unserer Zusammenarbeit bei offenen Veranstaltungen

Brangenberg Consulting führt alle Seminare und Veranstaltungen mit dem Ziel durch, den Teilnehmern einen größtmöglichen Nutzen zu bieten. Demzufolge ist die Teilnehmerzahl begrenzt.

Alle Seminare werden von erfahrenen Trainern durchgeführt. Wir bestätigen den Eingang jeder Anmeldung schriftlich und bitten, die Seminargebühr nach Rechnungserhalt zu begleichen. Kurzfristige Anmeldungen bedürfen keiner besonderen Anmeldebestätigung.

Terminabsage:

Sollte eine zu geringe Anzahl der Teilnehmer eine sinnvolle Durchführung der Veranstaltung nicht erlauben oder sonstige Hinderungsgründe vorliegen, ist die Brangenberg Consulting befugt, den Termin abzusagen. Der bereits angemeldete Teilnehmer erhält dann den schon bezahlten Betrag zurück. Auf Wunsch buchen wir gerne auf ein anderes Seminar um. Weitergehende Ansprüche können nicht geltend gemacht werden.

Rücktrittsbedingungen:

Bei Abmeldung bis 4 Wochen vor Veranstaltungsbeginn entstehen keine Kosten. Bei späterer Stornierung berechnen wir 50 %, bei Rücktritt später als 10 Tagen vor Veranstaltungsbeginn die volle Teilnehmergebühr. Selbstverständlich akzeptieren wir Ersatzteilnehmer ohne weitere Kosten.

Bei Stornierung von Seminaren im Ausland, insbesondere auf La Palma, berechnen wir die volle Teilnehmergebühr, unabhängig vom Zeitpunkt des Rücktritts. Selbstverständlich akzeptieren wir auch hier Ersatzteilnehmer ohne weitere Kosten.

Nimmt ein Teilnehmer die Leistung nicht in Anspruch oder nur zum Teil, besteht für den nicht genutzten Teil kein Rückvergütungsanspruch.

Haftungsausschluss:

Brangenberg Consulting haftet nicht für Schäden am Eigentum der Teilnehmer und an deren Gesundheit während An- und Rückreise sowie während der Veranstaltung.

Mit der Anmeldung erkennt der Kunde die oben genannten AGB´s/Teilnahmebedingungen von Brangenberg Consulting vollständig an.

Spielregeln unserer Zusammenarbeit bei firmeninternen Maßnahmen

Brangenberg Consulting führt alle Seminare, Veranstaltungen und Coachings mit dem Ziel durch, den Teilnehmern einen größtmöglichen Nutzen zu bieten.

Dabei fördern wir das Bewusstsein für die eigenen Fähigkeiten, die Unabhängigkeit und Eigenverantwortung.

Alle Maßnahmen werden von erfahrenen Trainern und Beratern durchgeführt.

Terminabsage:

Bei Krankheit und Eintreten höherer Gewalt kann die Maßnahme von Brangenberg Consulting abgesagt werden. In gegenseitigem Einverständnis erfolgt die Festsetzung eines neuen Termins. Weitergehende Ansprüche können nicht geltend gemacht werden.

Rücktrittsbedingungen:

Bei Stornierung bis 4 Wochen vor Veranstaltungsbeginn berechnen wir 20 %, bei späterer Abmeldung berechnen wir 50 %, bei Rücktritt später als 14 Tage vor Veranstaltungsbeginn das volle Honorar.

Haftungsausschluss:

Brangenberg Consulting haftet nicht für Schäden am Eigentum des Auftraggebers oder der Teilnehmer und an deren Gesundheit während An- und Rückreise sowie während der Maßnahme.

Mit der Anmeldung erkennt der Kunde die oben genannten AGB´s/ Teilnahmebedingungen von Brangenberg Consulting vollständig an.

Die Firma Brangenberg Consulting hat keine Verbindungen zu Sekten oder sektenähnlichen Gruppen!

Stand 01.07.2007

Brangenberg Consulting | Kompetenzen | Beratung | Training | Coaching | Referenzen | Newsbox | Kontakt | Impressum | Sitemap


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü